Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Arctic Winter » Klatsch & Tratsch




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: neuer Eigenbau
 Beitrag Verfasst: Montag, 21. Dezember 2015, 17:47:51 
Offline

Registriert: Montag, 17. Februar 2014, 14:35:21
Beiträge: 1593
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Nachdem ich meinen JB Selbstbau auf Basis eines Billig SB Kit von Thomann 2014 schon ganz brauchbar fand (Da Otis kanns evtl bestätigen :mrgreen: ) , werd ich 2016 wieder was neues in Angriff nehmen.

Dieses mal geht es um einen Shortscale JB. Grundlage wird wieder ein Extremst Billigheimer sein, dieses mal aber von Musicstore. Werd das Ding einfach so oft zurückschicken und umtauschen, bis ein Exemplar kommt, dei dem der Hals gerade ist und beim Holz auch sonst nichts auf Anhieb negativ auffällt. https://www.musicstore.de/INTERSHOP/sta ... 0_1280.jpg

Abgesehen von Hals und Body brauch ich da nicht viel von. Der Rest kann bei dem Preis eh nichts allzu sinnvolles sein.
Erfahrungsgemäß sind die Pickups und evtl die Brücke bei den Dingern der größte Schwachpunkt im Sound. Und die Saiten natürlich. Wird also ausgetauscht. Bei der Brücke muss ich gucken ob ich was ganz anderees nehme, wie bei meinem GeddyLee Fender JB. Ich denke ich werde es aber erstmal mit einem etwas besseren Blechwinkel probieren, als dem original verbauten. Vieleicht ähnlich wie der bei meinem Kelly.
Ausserdem müssen neue Mechaniken ran, da die Billigteile meist nicht stimmstabil sind und einen in den Wahnsinn treiben.
Aus optischen Gründen werden Mechaniken und Brücke schwarz sein. Ob ich die Potis austausche weiss ich noch nicht. Wie ich das gesehen habe, sind da Nachbauten von den Fender Potis drauf. Passt eigentlich. Evtl probier ich auch was bös metallisches.
Pickguard weiss ich noch nicht. Das rote Tortoise sieht eigentlich ganz geil aus. Muss ich mir im orignal angucken. Evtl lass ich mir auch wieder eins mit dem AW Motiv anfertigen.
Und dann wollt ich noch andere Inlays. Da bin ich noch am suchen was ich da nehme. Die Kopfplatte wird natürlich auch angepasst. Sattel muss vermutlich auch dran glauben. Das ist aber Centkram.

Letztlich wird der Umbau wohl mindestens 3 mal so viel kosten wie das Billiginstrument an sich, aber wenns klappt hab ich in einem Jahr dann einen optisch geilen Shortscale Jazzbass. Das wär perfekt für die Bühne :mrgreen:

_________________
Cause in the darkness, it's easier to see

Bild


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neuer Eigenbau
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 22. Dezember 2015, 06:11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 17. Februar 2014, 18:04:02
Beiträge: 1755
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Sehr gut! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neuer Eigenbau
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 22. Dezember 2015, 12:45:17 
Offline

Registriert: Montag, 17. Februar 2014, 20:50:53
Beiträge: 602
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Bin gespannt. Und wann bauste mir meine erste Klampfe?!? :mrgreen:


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neuer Eigenbau
 Beitrag Verfasst: Mittwoch, 16. März 2016, 19:50:31 
Offline

Registriert: Montag, 17. Februar 2014, 14:35:21
Beiträge: 1593
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Die Inlay Decals sind brauchbar. Sieht cool aus.
Hab mir auch noch 2 für den Body draufgemacht, weil's passt.
Pickups hab ich jetzt Original Fender drin. Für die BilligDinger waren die vorher aber auch schon nicht so schlecht. Wenn ich mir noch so einen als Ersatzinstrument für die Bühne hole, lass ich die Origniale drin. Dann kann ich auch vergleichen ob sich die Kohle für die Fender PU's gelohnt haben.

http://arcticwinter.de/jb_mini1.jpg
http://arcticwinter.de/jb_mini2.jpg
http://arcticwinter.de/jb_mini3.jpg
http://arcticwinter.de/jb_mini4.jpg
http://arcticwinter.de/jb_mini5.jpg

_________________
Cause in the darkness, it's easier to see

Bild


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neuer Eigenbau
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 17. März 2016, 10:49:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 17. Februar 2014, 18:04:02
Beiträge: 1755
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Uch Alder ! Wie geil!!!

Chapeau !!!

_________________
Bild


Nach oben 
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Arctic Winter » Klatsch & Tratsch


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de